HOME

HOME

Band des Monats # dbaser

Freitag, 13. Juni 2014 - 14:23 Uhr

Band: dbaser (gesprochen debaser, übersetzt: lieber nicht) 

Mitglieder: alle guten Dinge sind, Vier

Schublade: Loud – Quiet - Loud

Unser erstes Mal (zusammen): Baustellen-Wiedereröffnungsparty vom Frosch in Limmer

(Musikalische) Vorbilder: Charles Michael Kittridge, Kimberley Ann Deal

Top 3 Songs: Where is my mind, Er gehört zu mir, Mamor Stein und Eisen

Meistgehasster Song ever: Er gehört zu mir (....Hassliebe) 

Liebster eigener Song: Der zweite von den Beiden - Alive

Könnten wir es uns aussuchen, wären wir gern mal Support für (lebend oder tot): Wohnraumhelden – wäre mal ne Herausforderung auf der Ape zu spielen...

Zu Germanys Next Flopmodel würden wir aus der Band den Drummer schicken, weil er genug Lebenserfahrung hat die Sache ohne größere psychische Schäden zu überstehen.

Wenn wir alles Geld und alle Möglichkeiten der Welt hätten, würden wir gern mal: Essen gehen und ne Kiste Bumbier für den Proberaum kaufen.

Lieblingskneipe/club in Hannover: Alle die uns buchen...

Größter (sexueller) Irrtum: Die Rüdin aus dem Nachbarproberaum

Was Ihr Eurem Diktator (Frontfrau/mann) schon immer mal sagen wolltet: Du bist so ein klasse Sänger und Bassist...

Für kein Geld der Welt würden wir: ...für Geld machen wir alles.

Vor einem Gig machen wir das ganz bestimmt nicht: Generalproben ohne eine medizinische Dosis diverse Alkoholica... 

Von dem Geld für die Pfandflaschen im Proberaum könnten wir locker das finanzieren: Auf Jägermeisterflaschen gibt`s noch kein Pfand...BUM wird reinvestiert

Musik und Bier sind wie: Harald and Maude 

Wöchentlicher Bierkonsum: ...was soll so eine intime Frage

www FB

dbaserlive.jpg.jpg  


Zurück zur Übersicht