HOME

HOME

Hard, Broke & Horny @ Fête de la BUM

Freitag, 21. Juni 2013 - 08:47 Uhr

BUM B i e r – B a N d F r A G e B o G e N

Band: Hard, Broke & Horny

Mitglieder:

Big Bad Büth (Gitarre)

Big Buff Cocksmith (Schlagzeug und Gesang)

Captain Joe Pocks (Gitarre und Gesang)

Hotlips Mc B (Orgel und Gesang)

Schublade: massive bulletproof popmusic

Unser erstes Mal (zusammen): Dezember 2011, Versuchs- und Lehranstalt für Schweißtechnik

(Musikalische) Vorbilder: Wombats, Mumford & Sons, Der Boss, DeWolff

Top 3 Songs: If I ever leave this world alive von Flogging Molly /  Don’t you go up in the sky von DeWolff/ Stuck inside mobile with the memphis blues again von Bob Dylan

Meistgehasster Song ever: Pflaster von Ich & Ich

Liebster eigener Song: She Is

Könnten wir es uns aussuchen, wären wir gern mal Support für (lebend oder tot):

Katzenjammer, Foo Fighters, Snoop Dog

Zu Germanys Next Flopmodel würden wir aus der Band Big Buff Cocksmith schicken, weil er der Cocksmith ist .

Wenn wir alles Geld und alle Möglichkeiten der Welt hätten, würden wir gern mal: Musik- und Gesangsunterricht nehmen

Lieblingskneipe/club in Hannover: Rumpelkammer

Größter (sexueller) Irrtum: Zweiundvierzig

Was Ihr Eurem Diktator (Frontfrau/mann) schon immer mal sagen wolltet: ‘runter von der Bühne, du talentfreier Idiot!'

Für kein Geld der Welt würden wir: Musik nach Vorschrift von irgend jemandem machen

Vor einem Gig machen wir das ganz bestimmt: Minigolf spielen

Von dem Geld für die Pfandflaschen im Proberaum könnten wir locker das finanzieren: mehr Bier

Musik und Bier sind wie: so viele Dinge, die einfach zusammen gehören

Wöchentlicher Bierkonsum: halbe Kiste BUM

Im WWW , FB


Zurück zur Übersicht